Aaron *ca. 01/2022

  • Rüde
  • Pflegestelle 45472 Mülheim
  • Größe 55 cm
  • menschenbezogen, verspielt
  • verträglich mit Artgenossen
  • katzenverträglich

Über mich

Update: 08.12.22

Leider ist noch keine Familie auf den süßen, wunderschönen jungen Rüden aufmerksam geworden.  Aaron hat nun Bälle für sich entdeckt. Er fängt auch an sie zurückzubringen. Er lernt neue Sachen super schnell.

Update: 23.11.22

Der kleine Aaron sucht seine Familie. Mittlerweile hat er sich sehr gut in das Rudel integriert. Die Katzen interessieren ihn überhaupt nicht – naja vielleicht das Futter.

Die Gassirunden werden immer entspannter und er liebt es im Garten zu toben. Alle Besucher werden erst vorsichtig, dann aber sehr freundlich begrüßt.

Auch einen Baumarkt Besuch hat er schon hinter sich gebracht. Erst vorsichtig, dann zuckersüß hat er die Verkäuferinnen um den Finger gewickelt und ein Leckerchen abgestaubt.

Update 07.11.2022

Aaron ist einfach nur ein lustiger, freundlicher junger Hund. Immer zum Spielen und Kraulen bereit. Natürlich hat er auch viel Unsinn im Kopf.

Draußen an der Leine läuft er schon recht gut. Er hat keine Angst vor Autos, Fahrrädern, Joggern. Manchmal verunsichert raschelndes Laub.

Den ersten Tierarztbesuch hat er super gemeistert. Fremde Hunde werden freundlich begrüßt. Mit den Bestandskatzen hat er überhaupt keine Probleme.

Update 30.10.2022

Aaron ist bei seiner Pflegefamilie angekommen. Etwas verunsichert, aber neugierig. Die erste Nacht hat er nicht viel geschlafen, die Eindrücke von der Reise und der neuen Umgebung müssen erst einmal verarbeitet werden.

Er ist aber menschenbezogen und kommt immer wieder, um sich ein paar Streicheleinheiten zu holen.

*****************************************

Aaron ist nun mit seiner Schwester Aurelie in Sicherheit im Shelter Happy Paws Moreni und wartet auf eine liebe Familie, die ihm ein schönes zu Hause schenkt.

Er ist ein sehr lieber und zutraulicher Welpe, der sich freut wenn ein Mitarbeiter etwas Zeit hat ihn zu Streicheln und ihm etwas Aufmerksamkeit schenkt.
Der nicht hinter Gitter sein Leben verbringen sollte, sondern mit und bei einer lieben Familie in einem schönen zu Hause in Geborgenheit und mit viel Liebe leben darf.
Wo er alle Kommandos beigebracht bekommt, die er lernen muss.
Sich mit Ruhe an viele, für ihn neue Dinge, das Gassi gehen mit Geschirr und Leine und vieles mehr, gewöhnen darf.
Wo er mit Liebe und Streicheleinheiten verwöhnt wird.

Aaron lief mit seiner Schwester Aurelie an der Tankstelle am Ortsausgang auf die Mitarbeiter zu, die gerade vom Futterkaufen kamen und tanken mussten.
In der Nähe der Straße entdeckten die Mitarbeiter ein weiteres Geschwisterchen, das leider von einem Auto überfahren wurde.
Entweder wurden sie ausgesetzt oder haben die Mama verloren.

Aaron wird unterstützt von:

Namenspate: Manuela

Teilen