Chenoa (*ca. 2019)

 

  • Geschlecht: weiblich
  • Geboren: ca. 2019
  • Größe: ca. 40cm – 45 cm
  • Meine Pflegestelle: 51766 Engelskirchen

Chenoa ist gechipt, kastriert, geimpft und besitzt einem EU-Heimtierausweis .

Über mich

Chenoa befindet sich seit Ende März auf einer Pflegestelle in Deutschland. Dort ist sie schon sehr gut angekommen. Sie ist verschmust und kommt mit den Bestandshunden sehr gut klar.  Auch das Gassi gehen wird immer besser.

***************

Diese liebenswerte und sehr fürsorgliche „Mama Chenoa “ ist mit ihren Welpen im Shelter Happy Paws Moreni untergebracht.
Sie ist eine sehr liebe und ruhige Hündin, die sich über liebe Streicheleinheiten freut.
Wenn ihre Welpen alt genug sind, hofft sie, dass sie auch vorn einer lieben Familie gesehen wird, die ihr ein schönes und liebevolles zu Hause schenkt. Das sie so sehr verdient hat.

Ihre Geschichte: Marilena hat in der Nähe des Supermarktes, wo sie gerade vom Einkaufen kam, ein Wimmern gehört und fand eine Tasche in der 9 kleine Welpchen abgelegt wurden. Sie brachte sie sofort in ihr Auto und sah eine Hündin auf dem Parkplatz, deren Gesäuge zeigte, das sie vor kurzem Welpen bekommen haben musst. Sie lockte auch die Hündin und konnte sie ins Auto packen und mit ins Shelter Happy Paws Moreni. Ob alle Welpen ihre Eigenen sind kann man nicht sagen, weil sie eine sehr kleine Hündin ist, aber sie säugt sie Alle. Zusätzlich haben sie noch Welpenmilch und gekochten Reis mit Karotten, zur Stärkung bekommen. Doch leider wurde bei der Untersuchung festgestellt, dass einige Parvo haben. Sofort wurden die kleinen behandelt und bekamen Infusionen.
Ein Welpchen ist kurz darauf gestorben und ein Welpchen ist nach 2 Tagen trotz Infusionen gestorben, die zwei anderen Welpen haben es glücklicherweise überstanden. Sie sind nun alle bei ihrer fürsorglichen „Mama“ im Kennel, werden weiter aufgepäppelt und erhalten auch Vitamine

Teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email