Chipsy *reserviert* ca. 6/2022

  • Hündin
  • Endgröße: ca. 50 cm
  • menschenbezogen, verspielt
  • katzenverträglich
  • verträglich mit Artgenossen

Über mich

Update: 26.10.22

Chipsy hat sich schon gut von der Räude erholt. Sie ist nicht mehr ansteckend und die Haut wird jeden Tag besser.

Nun darf sie schon, wenn Marilena und die Mitarbeiter da sind, im Shelter herumtollen.

*******************************************

Chipsy ein ganz liebes Hundemädchen, das Zuflucht im Selter Happy Paws Moreni gefunden hat.

Sie ist der einzige Überlebende Welpe, der in einer Gartenanlage, Nähe des Shelters, ausgesetzt wurde.

Ausgesetzt um sie sterben zu lassen, denn das kleine Hundemädchen war voller Wunden, vom kratzen, von der Räude die sie hat.

Sie wurde sofort gegen die Räude behandelt, ihre Wunden wurden gesäubert entwurmt. und separiert untergebracht.

Wenn sie sich vollständig erholt hat und nicht mehr ansteckend ist, darf sie zu den anderen Welpen in einen Kennel.
Chipsy ist ein ganz liebes Welpchen, die alles geduldig über sich ergehen lässt.
Genießt die Zuwendung, die bestimmt noch nie erfahren hat.

Wenn sie vollständig genesen ist sucht sie eine liebe Familie, die ihr die Sonnenseite des Lebens zeigt.
Chipsy ein liebevolles zu Hause schenkt, wo sie nie mehr auf sich alleine gestellt ist.

Ein kleines Seelchen, dem ein Shelterleben erspart bleiben sollte.

Chipsy wird unterstützt von:

Lydia W. – Namens- und Impfpatenschaft

Teilen