reserviert*Fips *12/2021

  • Rüde
  • Endgröße ca. 35 cm
  • menschenbezogen
  • katzenverträglich
  • verträglich mit Artgenossen

Über mich

Fips wurde mit einem Welpenmädchen Biene, das wohl seine Schwester ist, hinter der Mauer des Shelters Happy Paws Moreni, versteckt in einem Gebüsch, gefunden. Ausgesetzt zum sterben, oder die Mutter ist eingefangen oder getötet worden. Denn die kleinen ein paar Wochen alten Welpchen, waren ganz alleine, völlig unterkühlt und hungrig. Sie wurden untersucht, waren glücklicherweise gesund und dann wurden sie bei den kleinen Katzenbabys im Katzenhaus erst einmal untergebracht. Dort konnten sie sich erst einmal erholen und gedeihen.

Mittlerweile sind die kleinen aufgeweckten Hundekinder in einem Kennel untergebracht und  warten auf ihre Familie.
Die Welpen sind welpentypisch verspielt, sehr neugierig und total verschmust.

Bis zu ihrer Ausreise benötigt Fips

dringend Paten.

Teilen