Freaky *ca. 10/2020

  • weiblich
  • kastriert
  • Fiv und Fip negativ getestet

Über mich

Die kleine süße Freaky  wurde mit Bruder Freakles wurde an einer Futterstelle eingesammelt und direkt in die Klinik zur Untersuchung gebracht. Es stellte sich heraus, dass sie gesund und munter ist.

Momentan lebt sie noch auf einer Pflegestelle, weil sie die erste Impfung nicht so gut vertragen hatte und dort für die weiteren Impfungen besser im Blick ist.

Bis zu ihrer Ausreise benötigt die kleine Samtpfote noch dringend Paten.

Teilen

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on email