reserviert*Monja *ca. 11/2021

  • Hündin
  • Endgröße ca. 35/40 cm
  • menschenbezogen
  • verträglich mit Artgenossen
  • katzenverträglich

Über mich

Update 08.05.2022

Monja ist gestern auf ihrer Pflegestelle angekommen und es ist so, als ob sie schon Wochen da wäre. Selbst bei der ersten Autofahrt war sie keinesfalls eingeschüchtert nach 30 Stunden Trappofahrt, sonder eher neugierig.

Natürlich ist sie noch nicht stubenrein, aber die Bestandshunde und die Katze hat sie freudig begrüßt und hat überhaupt keine Berührungsängste. Der erste Spaziergang am Rhein war auch ein voller Erfolg.

Jetzt wartet sie auf eine Anfrage von ihrer für immer Familie.

*******************************************************************************************************

 

Die süße kleine Monja wurde mutterseelenallein außerhalb der Stadt gefunden. Einfach ausgesetzt – weggeworfen wie Müll. Da sie sehr menschenbezogen ist, konnten die Mitarbeiter des Shelters in Moreni sie sofort einsammeln und mit ihr zum Tierarzt zur Kontrolluntersuchung fahren. Dort hat sie sofort alle Mitarbeiter um den Finger gewickelt mit ihrer liebenswerten verschmusten Art.

Jetzt wartet die kleine Monja im Shelter auf ihre Menschen – auf ihre Anfrage, damit sie in ein glückliches Leben reisen kann. Momentan ist Monja 25 cm groß.

Bis zu ihrer Ausreise benötigt Monja dringend Impf- und Futterpaten.

 

Teilen