Rusty *12/2021

  • Rüde
  • Endgröße ca. 45 cm
  • menschenbezogen
  • verträglich mit Artgenossen

Über mich

Rusty, der kleine Hundejunge hatte keinen guten Start in sein Leben.

Er wurde mit seiner Schwester Fee über den Zaun des Shelters Plopeni geworfen
Glücklicherweise sind beide Welpchen dabei unversehrt geblieben.

Wie Müll entsorgt, bei heftigem Regen und stürmischem Wind, fand Anca Toma die kleinen Welpchen zitternd vor Kälte.

Sie hat sich der beiden Hundekinder natürlich sofort angenommen, sie wurden gewogen, entwurmt, und erhiellten Canglob und etwas zur Immunstärkung.

Gutes Welpenfutter und Vitamine wird den kleinen Hundejunge Rusty stärken.
Bald wird er auch seine wichtigen Impfungen bekommen.

Rusty ist in der Quarantänestation, wo es schön warm ist und er sich mit der kleinen Fee erst einmal von seiner Odyssee erholen kann.

Ab Mitte März könnte Rusty zu einer Familie nach Deutschland reisen.

Bis zu seiner Ausreise benötigt er noch dringend Paten.

Teilen