Tierarztrechnungen über Tierarztrechnungen in Urlati

Update: 11.06.2021

Es sind immer noch Tierarztrechnungen von Kelsey, Cory, Oldi und Jael offen. 2000 Euro muss Anca noch aufbringen. 

Aber es gibt auch eine erfreuliche Nachricht. June ist genesen. Sie hat die Herzwurmbehandlung erfolgreich überstanden und kann jetzt gesund und munter zu ihrer Familie in die Schweiz reisen.

*********************

Wieder einmal fressen die Tierarztrechnungen die Spenden auf. Bitte helft den armen Fellnasen. Jeder Euro zählt.

June, Kelsey, Cory und Oldi müssen wegen Herzwürmern behandelt werden. Wir drücken die Daumen, dass sie bald wieder gesund und munter sind. Auf June und Kelsey warten schon ihre Familien.

 

Die kleine Tina hat einen Hautpilz. Das erste Antibiotika hat nicht angeschlagen. Anca hat eine Hautprobe ins Labor schicken lassen. Wir hoffen jetzt darauf, dass das neue Antibiotika hilft, denn dann kann Tina zu ihrer Pflegestelle reisen.

Jael, den süßen Wuschel hat es auch arg getroffen. Nach der Kastration stellte sich eine Entzündung ein. Wenn das Antibiotika abgesetzt wird, kommt die Entzündung wieder. Blutuntersuchungen ergaben keine genaue Diagnose. Der arme Hundemann musste jetzt wieder in die Klinik.

 

 

Wir drücken die Daumen für Jael, denn auch für ihn wartet sein Körbchen schon in Deutschland.

 

 

Weitere Beiträge

Beitrag teilen

Share on facebook