Blacky 1 *2021

  • Rüde
  • ca. 50 cm
  • menschenbezogen, verspielt
  • gut sozialisiert
  • verträglich mit Artgenossen
  • Katzen werden verjagt
  • kastriert

Über mich

Blacky benötigt dringend einen Paten, der ihm seinen Futternapf füllt.

Blacky wird unterstützt von:

Hilde L. – Namenspatin

Hilde L. – Impfpatin 2024

Claudia S. – Impfpatin 2022

Update: 09.06.2024

Er ist immer noch da. Wieder ist ein Winter vergangen und Blacky hat noch kein Zuhause gefunden. Dabei bräuchte der liebe, menschenfreundliche aber aktive Hund dies so sehr.

Ein Zuhause mit Menschen, die Zeit für ihn haben und mit ihm das Leben lernen. Momentan wohnt er in einem Kennel mit Strolchi, Isa und der alten Hope.

 

Update: 19.11.2023

Der süße freundliche Blacky wohnt auch immer noch im Tierheim. Zusammen mit Sarina und Strolchi bewohnt er einen Kennel. Der Winter naht und es ist sehr ungemütlich draußen zu wohnen. Eine Hütte mit ein wenig Stroh eingestreut.

 

 

Auch den hübschen Blacky konnten wir bei unserem Besuch im Tierheim kennenlernen.

Blacky wurde von Marilena aus der Tötung ausgelöst und lebt seitdem in einer Hundegruppe mit 2 Hündinnen und 2 Rüden. Er ist sehr gut sozialisiert.

Wir nehmen an, dass er schon einmal mit einer Familie zusammengelebt hat, denn er ist sehr menschenbezogen und verschmust. Allerdings benimmt er sich noch wie ein Welpe, vertobt und verspielt, aber dabei immer freundlich. Auch futterneidisch ist er nicht.

 

 

Teilen